Autor: Wulf 91

Haar Disciples gewinnen Crazy Ball 2022

Die Haar Desciples haben zum zweiten Mal nach 2019 den Crazy Ball gewonnen.

In der dritten Ausgabe des BBQ-Turniers traten insgesamt 9 Teams an.

Die Desciples konnten mit einer Bilanz von 7 Siegen in 7 Spielen das Turnier souverän für sich entscheiden.

Die Ausrichter des Turniers, die Crazy Bones gratulieren dem Sieger und bedanken sich recht herzlich bei allen teilnehmenden Teams für die gute Stimmung und die spannenden Spiele.

Der Crazy Ball 2023 wird nächstes Jahr wieder am Pfingswochenende Samstag, den 27. und Sonntag, den 28. Mai 2023 stattfinden.

Endstand

Finalrunde Ergebnisse

Vorrunde Tabelle und Ergebnisse

Tabelle Vorrunde

Vorrunde Samstag

DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsField

Haar Disciples gewinnen Crazy Ball 2019

Am Pfingstwochenende fand die zweite Auflage des Softballturniers der Crazy Bones statt.

Dieses Jahr kämpften 8 Teams beim Turnier der Funballer der Buchbinder Legionäre um den Titel.

Das zweitägige Turnier begann mit der Vorrunde am Samstag mit 5. Spielen pro Mannschaft. Schnell kristallisierten sich zwei Turnierfavoriten heraus. Die Haar Disciples gewannen alle ihre Vorrundenspiele mit 5 : 0 und die Northern Visitors, die aus der Region um Hamburg angereist waren mit 4:1.

Die Crazy Bones verpassten mit nur zwei Siegen und drei Niederlagen die Möglichkeit, um den Einzug in das Finale zu kämpfen. Bei dem zweiten Regensburger Team der Stadtliga Regensburg wollte an dem Tag auch nicht so recht was gelingen und man ging mit einem Score von 0 : 5 aus der Vorrunde.

Am Samstagabend war dann für die Teilnehmer eine zusätzliche Attraktion geboten. Auf dem Softballplatz wurde beim Grillen und Feiern die Crazy Ball Challenge gestartet, bei der es Dank des großzügigen Sponsors Projekt29 nagelneue Softballschläger, Handschuhe und Rucksäcke zu gewinnen gab.

Die Challenge bestand aus einem Geschicklichkeits-Parcours bei dem innerhalb von zwei Minuten diverse softballtypische Disziplinen wie Pitcher-Dummy abschießen, Dosenwerfen, Flyout fangen und Ball in Eimer pitchen absolviert werden mussten.

Bei den Damen konnte sich „Jacky“ von den Haar Disciples und bei den Herren „Rainer“ von den Crazy Bones den 1. Platz sichern und einen nagelneuen Softball Schläger mit nach Hause nehmen.

Am Sonntagvormittag standen dann die Halbfinal-Begegnungen auf dem Programm. Die Haar Disciples setzten sich gegen die Freising Grizzlies und die Kacerov Bandits überraschend gegen die Northern Visitors durch.

Das anschließende auf 7 Innings angesetzte Finale war lange sehr ausgeglichen und erst zu Beginn des 6. Innings konnten sich die Haar Disciples absetzen und mit 19 : 5 das Match und den Turniersieg verbuchen.

Im Endklassement ergaben sich folgende Platzierungen:

Crazy Ball Challenge

Am Samstag Abend nach dem regulärem Turnier sind die teilnehmenden Teams dazu eingeladen auf dem Softballplatz der Buchbinder Legionäre an der Crazy Ball Challenge teilzunehmen.

Preise Crazy Ball Challenge

Die Challenge besteht aus einem Geschicklichkeits-Parcours bei dem innerhalb von zwei Minuten diverse softballtypische Disziplinen wie Pitcher-Dummy abschießen, Dosenwerfen, Flyout fangen und Ball in Eimer pitchen absolviert werden müssen.

Als Preise winken den jeweils drei Erstplatzierten bei den Männern und Frauen ein Senior Softball Schläger von Easton, ein Softballhandschuh und ein Baseball-Rucksack.

Während dem Fun-Event, das von ca. 19:00 bis 21:00 Uhr stattfinden wird gibt es reichlich zum Essen und Trinken bei guter Musik und Gesellschaft.

Projekt 29 unterstützt den Crazy Ball

Das auf Datenschutz und Informationssicherheit spezialisierte Regensburger Unternehmen Projekt 29 unterstützt den Crazy Ball 2019.

Projekt 29 bietet eine vollumfängliche Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung der seit Anfang 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an.

Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauftragten, Hilfe bei der Datenschutzerklärung, Durchführung von Schulung und Organisation von Datenschutzprojekten bietet das Unternehmen alle Dienstleistungen Rund um das Thema Datenschutz an.

Als Besonderheit bietet Projekt 29 ihren Kunden die eigenentwickelte Software PRIVACYSOFT an, mit der sich Datenschutz systematisch planen, organisieren und steuern läßt.